zum Inhalt springen

Barrierefreiheit am Institut für Medienkultur und Theater

Wir möchten einen inklusiven Raum ohne Barrieren schaffen und Ihnen dabei helfen, die Herausforderungen des Studiums zu bewältigen.

Die Ansprechpersonen des Instituts für Medienkultur und Theater, Sascha Förster und Véronique Sina, stehen Ihnen in folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Vereinbarung von Sprechstunden in barrierefreien Räumen
  • Zugänglichkeit zur Institutsbibliothek Medienkultur und Theater (Meister Ekkehart-Str. 11) und Theaterwissenschaftlichen Sammlung
  • Beratung über Nachteilsausgleich und Prüfungsmodalitäten
  • Beratung bei Fragen betreffend Visualität (Unterrichtsmaterialien, PP etc.) und Akustik in Lehrveranstaltungen.

Zudem würden wir uns freuen, wenn Sie uns auf Barrieren an der Universität zu Köln aufmerksam machen.

Bitte beachten Sie auch das weitgefächerte Angebot der Universität in den Bereichen Beratung, Service, Tipps und Information unter:

https://inklusion.uni-koeln.de

Hier finden Sie u.a. Beratungsangebote (psychologisch, organisatorisch), Veranstaltungsangebote (z.B. Tag der Legasthenie), Information über „Sachhilfe“ wie Parkplätze, Aufzüge, Dienstleistungsangebote, Induktionsanlagen, OCR Software, Assistenzen, Information über Unterstützung bei Prüfungsfragen (Nachteilsausgleich etc.) und Sozialrechtsberatung.