zum Inhalt springen

Aktuelle Nachrichten aus dem Institut für Medienkultur und Theater



Termine für die fächerübergreifenden Info-Veranstaltungen zum PO-Wechsel im WS 2017/18

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie nachfolgend die Termine für die Informationsveranstaltungen zur PO-Überführung zum WS 2017/18, welche vom Studierendenservice und Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät angeboten werden. Bei Fragen zur Überführung von der alten in die neue PO nutzen Sie bitte die entsprechenden Veranstaltungstermine!

Eine Übersicht finden Sie hier.

 

 

Dritt- und Fünftsemesterberatung (Neue PO; 29.06.2017)

Liebe Studierende der NEUEN PO,

wir bieten in der Themenwoche am Donnerstag, den 29.06.2017 von 10.00h - 11.30h in Hörsaal E eine Fünftsemesterberatung (Neue PO) an.

Diese Beratung richtet sich an alle, die zum Ende Ihres Studiums die Bachelorarbeit planen.
Es wird um Anmeldungsprocedere, Prüfer/innen- und Themenfindung gehen.

Außerdem bieten wir am selben Tag von 14.00h - 15.30h in Hörsaal B eine Drittsemesterberatung (Neue PO) an.

Diese Beratung richtet sich an alle Zweitsemester, die nach den Basismodulen im WS 2017/18 die Aufbaumodule studieren werden.

Liebe Grüße
Ihre Fachberatung

 

 

 

Neue Richtlinien für wissenschaftliche Arbeiten

Das Institut für Medienkultur und Theater hat im Wintersemester 2015/16 neue Richtlinien zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten eingeführt. Diese neuen Richtlinien basieren auf dem Author-date System des Chicago Manual of Style.

Für den Übergang vom alten Stylesheet zu den neuen Richtlinien gilt eine Stichtag-Regelung:

(1) Für Studierende, die nach dem 30.09.2015 Ihr Bachelorstudium am Institut für Medienkultur und Theater im ersten Fachsemester begonnen haben, sind die neuen Richtlinien verbindlich!

(2) Studierende, die vor dem 30.09.2015 ihr Bachelor- oder Masterstudium am Institut für Medienkultur und Theater begonnen haben oder die zum 01.10.2015 ihr Bachelorstudium im höheren Fachsemester oder ihr Masterstudium begonnen haben am Institut für Medienkultur und Theater ergriffen haben, dürfen wählen, ob sie ihre Hausarbeiten und Abschlussarbeiten auf Grundlage der neuen Richtlinien zum Author-date System des Chicago Manual of Style oder aber auf Grundlage des alten Stylesheets schreiben. (Innerhalb eines Textes darf aber niemals zwischen neuen und alten Richtlinien gewechselt werden!)
Das Institut rät aber allen Studierenden zu den neuen Richtlinien zum Author-date System des Chicago Manual of Style!

Mehr Informationen und die betreffenden Dokumente finden Sie hier.

 

 

Äquivalenzpläne und Anerkennungsbögen für Studienordnungswechsel (BA)

Liebe Studierende,

Sie finden nun im Bereich Studium - Bachelor für den Fall eines Wechsels von der alten in die neue Studienordnung (Reakkreditierung 2015) im BA-Studium sowohl die Äquivalenzpläne als auch die Anerkennungsbögen für Ihre bisher erworbenen Leistungen.

Bitte nutzen Sie vor einem Wechsel auch die Beratungsmöglichkeiten des Instituts!